Jetzt noch die KfW-Förderung für 2017 sichern und in 2018 nutzen

Die Kreditanstalt für Wiederaufbau (KfW) fördert die Nachrüstung von Maßnahmen zur Einbruchhemmung und den Einbau einbruchhemmender Haustüren und Wohnungseingangstüren. Das Förderprogramm läuft noch bis 31.12.2017. Wie und ab wann eine weitere Förderung im Jahr 2018 kommt, ist noch nicht ersichtlich und eine Klärung dazu kann dauern.

Sichern Sie sich jetzt noch 100 € + 10% KfW-Förderzuschuss für Ihre neue Haustür

Wenn Sie bis Ende 2017 einen Förderantrag bei der KfW stellen, haben Sie nach Genehmigung durch die KfW anschließend 9 Monate Zeit, Ihre neue Haustür einzubauen. Damit retten Sie den Förderzuschuss ins neue Jahr.

So erhalten Sie außerdem noch 200,- € Montagerabatt von uns

Wenn Sie Ihre neue Haustür mit Einbruchschutz ab Widerstandsklasse RC2 bei uns im Jahr 2017 kaufen und bis zum 31. März 2018 einbauen lassen, dann erhalten Sie zusätzlich von uns noch einen Frühjahrsrabatt auf die Montagekosten der neuen Haustür.

Vereinbaren Sie mit uns am besten noch vor Weihnachten einen Termin in unserer Haustüren-Ausstellung in Hückeswagen. Wir bieten Ihnen moderne und klassische Haustüren aus Aluminium, Holz oder Holz-Aluminium zu fairen Preisen und helfen Ihnen bei der Antragsstellung.

Vereinbaren Sie einen kostenlosen Beratungstermin oder besuchen Sie unsere Ausstellung:

Rufen Sie uns an:

02192 4232

Schreiben Sie uns:

info@runkel-schreinerei.de

Besuchen Sie uns in Hückeswagen:

Straße: Scheideweg 35-37

Montag - Donnerstag:
7:00 - 12:30 und 13:30 - 17:00 Uhr

Freitag: 7:00 - 12:30 Uhr